« zurück
Alcide, der kleine Mönch
Gedankenblitze eines Gottsuchers
Madeleine Delbrêl
 
Produktabbildung
Mitwirkende:Herausgegeben und übersetzt aus dem Französischen: Dr. Annette Schleinzer
Illustration: Henry G. Angeles
Einband:gebunden
Abmessungen:13 x 21cm
Seiten:120
Ausstattung:mit Illustrationen, Cover partiell UV-lackiert, farbiger Vorsatz
Erschienen:2/2020
ISBN:978-3-7346-1222-0
Leseprobe:» Hier online ansehen
16,00 EUR
  • Annotation
  • Autoreninfos
  • weitere Abbildungen

Der Klassiker - komplett Neu

Menschlich, allzu menschlich: einfach göttlich!


Der Klassiker der spirituellen Literatur – ganz neu.
· Mit das Schönste, was Madeleine Delbrêl geschrieben hat
· Weisheiten des Alltags – mit hintergründigem Humor präsentiert
· Voller Tiefgang und Witz: So erfrischend kann der Blick in den Spiegel sein!

Eine Perle für alle »Gottsucher auf den Straßen der Welt« ...

Neuausgabe anhand der textkritischen französischen Edition,
neu übersetzt von der Delbrêl-Spezialistin Dr. Annette Schleinzer.

Schleinzer, Annette

Dr. Annette Schleinzer, geb. 1955, Theologin und Exerzitienbegleiterin. 1993 Promotion über Madeleine Delbrêl. Seit 2005 Theologische Referentin des Bischofs von Magdeburg. Annette Schleinzer ist eine der anerkanntesten Delbrêl-Kennerinnen im deutschen Sprachraum mit langjährigen persönlichen Kontakten zum Freundeskreis von Madeleine Delbrêl in Ivry/Frankreich.

» Titelliste

Delbrêl, Madeleine

Madeleine Delbrêl (1904-1964) fand mit 20 Jahren zum Glauben. Im säkularisierten Umfeld der Pariser Arbeitervorstadt Ivry beschritt sie neue Wege, als Christin zu leben und Zeugnis zu geben. Sie gilt als "eine der bedeutendsten Frauen des 20. Jahrhunderts" (Hans Urs von Balthasar).

» Titelliste

Produktabbildung
Produktabbildung
Produktabbildung
Produktabbildung
Produktabbildung
Produktabbildung
Produktabbildung
Produktabbildung
Produktabbildung