« zurück
Briefe an Kinder und junge Leute
Ein Bischof beantwortet Schülerfragen
Hemmerle, Klaus
Produktabbildung
Herausgeber:Mattes, Dorothee
Einband:gebunden
Abmessungen:20 x 13 cm
Seiten:248 Seiten
Erschienen:2000
ISBN:978-3-87996-518-2
Dieses Produkt ist nicht online, sondern nur direkt beim Verlag erhältlich!
Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an verlag@neuestadt.com
17,90 EUR
  • Annotation
  • Autoreninfos

Mehr als 50 Briefe, die Klaus Hemmerle als Bischof von Aachen an Kinder und Jugendliche geschrieben hat. Offenherzig und einfühlsam geht er ein auf Fragen, Kritik, Wünsche. Die Sammlung bringt den Menschen Klaus Hemmerle nahe, gibt Einblick in sein Leben, in den Bischofsalltag, in seine Anliegen. Hemmerle gibt Antwort auf vielfältige Glaubensfragen und setzt sich mit umstrittenen kirchlichen Themen auseinander.

Eine spannende, aufschlussreiche Lektüre für junge Leute - und nicht zuletzt eine Fundgrube für alle, die als Eltern, Lehrer, Seelsorger oder Katecheten mit deren Fragen konfrontiert sind.

Hemmerle, Klaus

Klaus Hemmerle (1929-1994), Lehrtätigkeit in Bonn, Bochum und Freiburg, 1975 Bischof von Aachen. 1967 Habilitation bei Bernhard Welte in Freiburg "Gott und das Denken nach Schellings Spätphilosophie". 1968 Geistlicher Rektor des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK) in Bonn. 1971 Professor für Fundamentaltheologie in Bochum. Zusammen mit Ernst Ludwig Ehrlich Mitgründung des Gesprächskreises "Juden und Christen" beim ZdK.
Sein philosophisch-theologisches Werk, aber auch seine spirituellen Impulse gelten als wegweisend und erleben derzeit eine Renaissance.
Nicht weniger hat er durch seine persönliche Zuwendung viele Menschen bleibend geprägt. Sein geistlich-theologisches Erbe findet zunehmend Beachtung.

» Titelliste