CIRO

Roberto Cipollone

 
Produktabbildung - CIRO
Herausgeber:Peter Seifert
Einband:gebunden
Abmessungen:30 x 22 cm
Seiten:192
Ausstattung:durchgehend fabrig, Deutsch/Italienisch
Erscheinungsdatum:5/2017
ISBN:978-3-7346-1025-7
Leseprobe:» Hier online ansehen

» Video zum 70. Geburtstag von Ciro. Ital. mit engl. Untertiteln
29,95 EUR
Der große Bildband mit einem Querschnitt durch das Schaffen des 1947 in Pescara/Umbrien geborenen Künstlers Roberto Cipollone, genannt CIRO.

Ausstellungen in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern
haben ihn einem breiten Publikum bekannt gemacht (im deutschsprachigen Raum u. a. in Zürich, München, Berlin, Potsdam, Nürnberg, Linz, Innsbruck, Augsburg, Würzburg).

»Ein altes Stück Holz, ein ausgedientes Werkzeug, ein verrosteter Nagel.
Verbraucht und verzehrt von der Zeit, von Wasser und Wind.
Von behutsamen Händen zusammengefügt,
erstehen sie in Skulpturen und Bildern
zu einem neuen Leben und erzählen voll Würde von ihrer Vergangenheit.«
Ciro
AUTOREN-/HERAUSGEBER-INFO
Cipollone, Roberto
1947 in Pescara/Umbrien geborener Künstler, genannt CIRO.
Seifert, Peter
Peter Seifert, geboren 1954 in Münster, hat in München Kunstgeschichte, Philosophie und Neuere deutsche Literatur studiert. Nach Studienaufenthalten im europäischen Ausland (Italien, Schweiz, UK) hielt er sich lange in Hongkong auf, wo er verschiedene Lehrtätigkeiten bekleidete. Seit 2006 ist er Mitarbeiter des Ökumenischen Lebenszentrums in Friedberg-Ottmaring bei Augsburg.
PRESSESTIMMEN
"Eine Freude für Augen und Herz
Der Künstler CIRO staunt mit den Augen eines Kindes über die Schönheit der einfachen Dinge - und er versetzt uns, die Betrachterinnen und Betrachter seiner Werke - ins Staunen darüber, was er alles aus Schwemmholz, alten Getränkebüchsen, verrosteten Nägeln oder ausgedienten Gartengeräten zu schaffen vermag: Menschen, Tiere, Blumen, Häuser, ganze Städte entstehen - aus Abfallmaterial! CIRO ist mit reichlich Phantasie gesegnet, und er weckt in uns, die wir seine Kunst bewundern, wiederum die Phantasie.
Dieser wunderschöne Bildband macht mit dem italienischen Künstler ROberto CIpollone bekannt. Das Buch schenkt Freude und lehrt uns ohne viele Worte, im Unscheinbaren das Unerwartete zu entdecken. Eine erstklassige Geschenkidee."
Dr. Georg Schwikart, 26.6.2017

»Der Nützlichkeit entrückt, sterben die Gegenstände der Natur und auch die Gegenstände der Technik in ein neues Leben hinein, tragen auf ihrer verschlissenen Oberfläche die Spuren ihres Schicksals, reifen im Ruhestand zu einer neuen Würde des Überflüssigen, aus dem Milieu des Produktivseins in die Welt des Sakralen hinüber: Phönix aus dem Wohlstandsmüll.«
Dr. Richard Schmidt, Berlin


Unsere Empfehlung

Beflügelt
Bethlehem, Krippendarstellung von Ciro
Fra Angelico
Friede mit dir

Weitere Tipps