« zurück
Carlo Maria Martini
Abbildung zu 'Gottesspuren'
Martini, Carlo M.
Leben mit dem lebendigen Gott, seine Spuren entdecken, ihn dort finden, wo wir ihn vielleicht gar nicht vermuten … Persönlich, ganz biblisch, ganz nah an der heutigen Lebenswirklichkeit zeigt Carlo Maria Martini Spuren des oft als fern empfundenen Gottes.
Diese Ausgabe versammelt seine Ausführungen über
- Jesus, »der alles für uns ist«: Weg, Licht, Leben (deutsche Erstausgabe);
- Gott, den Vater aller Menschen;
- den Gottesgeist, der auch heute wirkt, oft anders und anderswo, als wir meinen;
- über den dreifaltigen Gott und das Geheimnis der heruntergekommenen, mit-leidenden Liebe.
Ein Buch voller Glaubens- und Lebenskraft.

Zu Carlo Maria Martini (1927-2012) schrieb Papst Benedikt XVI.: »Er war ein Mann Gottes, der die Heilige Schrift nicht nur studiert, sondern sie auch tief geliebt hat; er hat sie zum Licht seines Lebens gemacht … Er hat sich nie der Begegnung und dem Dialog versagt.«
ISBN 978-3-87996-978-4
24,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Die Botschaft der Weihnacht'
Martini, Carlo M.
Diese Reflexionen und Meditationen über die biblische Weihnachtsbotschaft haben die Kraft, das "Alle Jahre wieder" aufzubrechen: Die Weihnachtsbotschaft verändert den Blick auf die Welt, sie setzt neue Prioritäten, sie wirft Licht auf unsere Zeit und unser Leben mit seinen Höhen und Tiefen.

Ein Buch, das Herz und Geist berührt und ins Zentrum des Christseins führt.
ISBN 978-3-7346-1021-9
16,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Carlo Maria Martini. Wenn das Wort verstummt'
Modena, Damiano
»Wir hüten die Worte von Martini in unserem Herzen und möchten sie unseren Freunden und Kindern weitergeben«, schrieb Ferruccio de Bortoli, der Direktor des Corriere della Sera, zu diesem Buch. Was Martini, der langjährige Erzbischof von Mailand, zu sagen hatte, das
hatte und hat Gewicht - bis heute. Papst Franziskus nimmt immer wieder Bezug auf ihn. Gezeichnet von seiner Parkinson-Erkrankung, fast unfähig zu sprechen, hat Carlo Maria Martini umso mehr „gesprochen“: durch seine Aufmerksamkeit und Aufrichtigkeit - nicht zuletzt in Momenten, in denen auch Gott zu verstummen schien …
»La messa è finita. Andiamo in pace - … Gehen wir in Frieden!«
(Carlo M. Martini am Ende der hl. Messe am Vortag seines Todes)
Der Autor: Pater Damiano Modena stand Martini in der schwersten Zeit seines Lebens als Privatsekretär zur Seite. Er hat die Höhen und Tiefen, die Begegnungen mit „einfachen Leuten“ und Persönlichkeiten, u. a. mit Papst Benedikt, aus nächster Nähe miterlebt. Mit größtmöglicher Offenheit und der gebotenen Diskretion lässt er die Leser/innen teilhaben an einem in aller Härte doch „wie von oben begleiteten“ Abschied.
ISBN 978-3-7346-1001-1
16,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Auch die Seele kennt Tag und Nacht'
Martini, Carlo M.
Nacht ist ein oft gebrauchtes Bild für die innere Befindlichkeit eines Menschen. Auch die Seele kennt den Wechsel von Licht und Dunkelheit, von Finsternis und Helligkeit. Ausgehend von biblischen Texten und Zeugnissen der großen christlichen Tradition gibt Carlo Maria Martini Hilfen, eigene Erfahrungen geistlicher Nacht zu deuten und zu bestehen.
Aus dem Inhalt: Die Nacht der Sinne - Die Nacht des Glaubens - Der Trost des Geistes - Der Trost des Lebens »Wundern wir uns nicht, wenn wir immer wieder Augenblicke des Dunkels erleben. Das gehört zum Weg eines Christen. Viele Heilige haben Zeiten tiefer Dunkelheit
durchgemacht.« (Carlo Maria Martini in der Einführung)
ISBN 978-3-87996-908-1
9,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨