« zurück
Eine Gemeinschaft von Freunden
Kirche neu entdecken
Frère John von Taizé
Produktabbildung
Mitwirkende:Aus dem Französischen von Claudia Schwarz
Einband:kartoniert
Abmessungen:21 x 13 cm
Seiten:200
Erschienen:08/2012
ISBN:978-3-87996-963-0
Leseprobe:» Hier online ansehen
14,95 EUR
  • Annotation
  • Pressestimmen
  • Autoreninfos

Dieses Buch hat seinen „Sitz im Leben“ in Taizé, einem ökumenischen, internationalen und jugendlichen Kontext. Frère John, der amerikanische Exeget, der dort lebt, stellt sich der Frage: Was hält die vielen tausend Jugendlichen zusammen, die jährlich nach Burgund in dieses kleine Dorf kommen und nach einigen Tagen wieder
in ihre Dörfer und Städte zurückkehren? Vielleicht ist es die Freundschaft, die sie dort finden: „Wahrscheinlich hat die Freundschaft heute eine größere Bedeutung als viele anderer Formen menschlicher Bindung, besonders für die jüngere Generation.“ Freundschaft wird zu einem Bild für Kirche heute: Freundschaft,
nicht beschränkt auf die kleine Gruppe, sondern eine Gemeinschaft freier Menschen, die in freundschaftlichen Beziehungen ihre Gestalt findet und allen Menschen offensteht.
Kirche kommt neu in den Blick als „Netzwerk um Christi willen“,
der gesagt hat: „Ich nenne euch Freunde“ (Johannes 15,15).

Frère John, Taizé

Frère John, in Philadelphia, USA, geborener Bibelwissenschaftler, ist seit 1974 Bruder in Taizé. Er hält dort Bibelarbeiten für die jungen Leute, die alljährlich zu Zehntausenden nach Taize kommen. Aus diesem Erfahrungsschatz sind mehrere in viele Sprachen übersetzte Werke entstanden.

» Titelliste

"Buch des Monats"
Pfarreiblatt für den Monat Juni 2017, Pfarrei St. Erhard und Viktor, Saint-Augustin, Tuggen, Schweiz; Pfarrblatt Juni 2017, Pfarrei Grächen, Schweiz