« zurück
Gramoffels und Irrlinge
Ein Wimmelbilderbuch
Marion Schwarz
Produktabbildung
Mitwirkende:Daniela Barreto (Illustrationen)
Einband:gebunden, mit Fadenheftung
Abmessungen:21,5 x 30,5 cm
Seiten:28 Seiten
Ausstattung:durchgehend farbig, farbiger Vorsatz
Erschienen:9/2018
ISBN:978-3-7346-1167-4
Leseprobe:» Hier online ansehen
14,95 EUR
  • Annotation
  • Pressestimmen
  • Autoreninfos

Die Kinder haben recht: Und es geht doch.

Zwei Welten begegnen sich...
- Wichtig
- Witzig
- Wimmelig


In einem friedlichen Walddorf leben die kleinen, pelzigen Gramoffels. Da kommt eine große Flut: Sie müssen fliehen. Die feenartigen Irrlinge nehmen sie auf. Doch bald wird es schwierig: Irrlinge und Gramoffels sind so verschieden! Dank der Kinder findet sich ein Weg...

Ein besonderer Beitrag zur Flüchtlings- und Integrationsthematik:
eine Geschichte von Flucht und Aufnahme, von Fremdheit und Krisen -
und von Kindern, die einen untrüglichen Sinn haben für das Wichtige und Richtige.

Für Klein und Groß. Über Verschiedenheit und Vorurteile, über Fremdheit und Freundschaft, über Mut und Fantasie.
Für Familien und Kitas und und und …
Für Wertschätzung ohne naive Gleichmacherei.

Macht nachdenklich. Und Spaß.


Detailreiche Wimmelbilder mit über 50 Charakteren zum Suchen und Wiederfinden.

Schwarz, Marion

Marion Schwarz wurde 1974 geboren und lebt im Osten von München in einem bunten Haus voller Kinder und Tiere. Sie ist Religions- und Grundschullehrerin und liebt es, vorzulesen und zu singen. Bevor sie die Welt der Gramoffels entdeckte, veröffentlichte sie diverse Arbeitsmaterialien für Lehrer.

» Titelliste

Barreto, Daniela

Daniela Barreto ist Grafik-Designerin und lebt mit ihrer Familie im Raum München. Schon von klein auf fand sie großen Gefallen an Elfen- und Fantasygeschichten. Sie liebt Fotostreifzüge durch die Natur, keltische Musik und ihren Sohn zum Lachen zu bringen.

» Titelliste

»Dieses gebundene Wimmelbuch hat einen Umfang von 28 Seiten. Das wunderschöne Titelbild lässt schon erahnen, wie interessant und wimmelig es auf den einzelnen Buchseiten sein wird. Bevor die Geschichte beginnt, werden erst einmal alle der feenartigen Irrlinge und der pelzigen Gramoffels mit Bild und Namen vorgestellt. Da ist schon zu sehen, wie grundverschieden Gramoffels und Irrlinge aussehen und man kann sich vorstellen, das auch die Lebensweise dieser beiden Völker total verschieden ist. Die Geschichte der so verschiedenen Fantasievölker wird wunderbar erzählt und durch die farbenfrohen Illustrationen super gut dargestellt. Am Buchende gibt es einige Infos zu Marion Schwarz und Daniela Barreto.
„Gramoffels und Irrlinge“ ist ein sehr schönes und kindgerechtes Buch, in dem es sehr viel zu sehen und zu entdecken gibt. Vor allem jedoch wird vermittelt, dass es trotz aller Unterschiede zwischen Gramoffels und Irrlingen mit gutem Willen und Einfühlungsvermögen zu gegenseitigem Verständnis und Freundschaft kommt.«
Angelika Wüllner, Amazon-Rezension, August 2021

»Wunderbar gestaltet - Unser Patenkind liebt es!
"Gramoffels und Irrlinge" ist seit Wochen aus dem Einschlaf-Ritual unseres Patenkinds nicht mehr wegzudenken. Eine wunderschöne Geschichte, in der der Kleine jeden Abend ein neues Detail entdeckt. Wird nie langweilig. Das Buch breitet sich jetzt langsam über Omas und Opas, Freunde, Eltern und Bekannte in der Umgebung aus ... ;-)«
Doro Gebert, Amazon-Kundenrezension, 3/2019

»Tolle Wimmelei
Sehr charmante Mischung aus Kinderbuch mit tollem Inhalt für ältere Kinder und Wimmelbuch auch für die Kleinen. Besonders die Detailverliebtheit der stimmungsvollen Bilderwelten auf jeder Seite und die vielen Charaktere laden dazu ein, dieses Buch immer wieder und wieder gemeinsam zu lesen und neu zu entecken. Durch die Vielschichtigkeit wächst das Buch quasi mit und hat für jede Altersklasse einen eigenen Fokus zu bieten.«
Sikko, Amazon-Kundenrezension, 11/2018