« zurück
Im Aufwind
Skulpturen und Texte von Cornelia Grzywa
Cornelia Grzywa
Produktabbildung
Einband:gebunden
Abmessungen:20 x 20 cm
Seiten:48
Ausstattung:durchgehend farbig, farbiger Vorsatz
Erscheinung:2018, 1. Aufl.
ISBN:978-3-7346-1147-6
Leseprobe:» Hier online ansehen
14,95 EUR
  • Annotation
  • Pressestimmen
  • Autoreninfos

Wer wollte das nicht - einfach die Arme ausbreiten und abheben, leicht und frei? Doch wir bleiben erdgebunden.
Die Skulpturen und Texte von Cornelia Grzywa sprechen von unserer Sehnsucht wie von der Realität des Lebens mit seinen Höhen und Tiefen. Und alles ist durchweht von einer stillen Gewissheit:
Da ist jemand, dem wir uns entgegenstrecken können, der uns unter die Arme greift, unterstützend und beflügelnd.

Aus der Reihe BildWorte.

Grzywa, Cornelia

Das Werk der Bildhauerin, Fotografin und Autorin Cornelia Grzywa findet zunehmend Beachtung. Geboren 1962 in Kempten, führte ihr Weg nach dem Designstudium über verschiedene Etappen zur bildenden Kunst. Verbunden mit meditativ-lyrischen Texten und hineingestellt in eine je eigene Kulisse entfalten ihre Skulpturen ihre suggestive Kraft.
Ausstellungen u. a. in Berlin, Zams/Tirol, Kempten, Memmingen, Bad Oeynhausen, Schwäbisch Gmünd und in Dresden.

» Titelliste

"Spot an
Titel, die in keine Schublade passen, verdienen im Sortiment eine besondere Präsentation:
Eine Ahnung von Gott - in Skulpturen
Das Raue verbindet sich hier mit dem Geschliffenen, die klare Kontur mit der Andeutung: Die Bildhauerin Cornelia Grzywa lässt Figuren untereinander, mit dem Material Holz und mit der sie umgebenden Landschaft korrespondieren, unterstützt von kurzen Textimpulsen.
Ein besonderer Verschenkband, der nachhaltigen Eindruck hinterlässt."
Stefan Hauck, Börsenblatt.net. Das Portal der Buchbranche