« zurück
Jenseits der Angst
Hundert Worte von Sören Kierkegaard
Kierkegaard, Sören
Produktabbildung
Herausgeber:Liesenfeld, Stefan
Einband:gebunden
Abmessungen:19 x 11 cm
Seiten:112 Seiten
Erschienen:1. Aufl. 2005
ISBN:978-3-87996-654-7
12,95 EUR
  • Annotation
  • Autoreninfos

Inhalt
"Es gibt niemanden, in dessen Innersten nicht doch eine Unruhe wohnt." - Sören Kierkegaard (1813 - 1855), Schriftsteller, Philosoph, Theologe, war und ist unbequem. Er fordert heraus, Stellung zu beziehen und sich der eigenen Existenz zu stellen. - Hundert Worte geben Einblick in vieles, was ihn umtrieb und antrieb - und im Letzten wohl doch getragen hat.

Kierkegard, Søren

Søren Kierkegard (1813-1955) war ein dänischer Schriftsteller, Theologe und Philosoph, der die Existenzphilosophie begründete. Er fordert heraus, Stellung zu beziehen und sich der eigenen Existenz zu stellen.

» Titelliste