Maria

Die Mutter Jesu neu entdecken

Lubich, Chiara

 
Produktabbildung - Maria
Herausgeber:Liesenfeld, Stefan
Einband:kartoniert
Abmessungen:11 x 19 cm
Seiten:80
Erscheinungsdatum:10/2017
ISBN:978-3-7346-1136-0
Leseprobe:» Hier online ansehen
8,00 EUR
Meditationsimpulse von Chiara Lubich über Maria,
ihr Geheimnis und ihre - überraschende - Aktualität.
 
»Mir scheint, dass wir eine neue Sicht von Maria bräuchten.«
Chiara Lubich
 
In Maria ist Gottes Liebe buchstäblich »zur Welt gekommen«. Die Meditationstexte von Chiara Lubich zeigen: Sich an Maria und ihrem Glauben orientieren, das ist hilfreich und tröstlich für einen selbst, wegweisend für die Kirche und ein echter Dienst in einer Welt, die bedürftiger ist, als es oft scheint.

Aus dem Inhalt:
1. Annäherungen an Maria: Mehr als eine Statue - Gottverbunden und geerdet - Die große Glaubende - Nähe und Weite - Von Gott groß gemacht - „Stabat mater“ - Maria, die ganz für Gott Transparente
2. Spiegelungen: Mit Maria leben - Maria „sein“

In den Impulsgedanken von Chiara Lubich (1920-2008) spiegeln sich facettenreiche Erfahrungen; sie sind gekennzeichnet von mystischer Tiefe und enthalten vielfältige Anstöße zu einem neuen Miteinander.
AUTOREN-/HERAUSGEBER-INFO
Lubich, Chiara
Chiara Lubich (1920-2008), bekannt als eine der spirituellen Leitgestalten unserer Zeit und Gründerin der Fokolar-Bewegung, hat vielfältige Anstöße für den Prozess wachsender Einheit unter
den Christen gegeben. Sie hatte zahlreiche persönliche Begegnungen mit hochrangigen Vertretern der großen Kirchen und bekam für ihr jahrzehntelanges ökumenisches und interreligiöses Engagement u. a. den Preis zum Augsburger Friedensfest, den „Templeton-Preis für den Fortschritt der Religion“ und den UNESCO-Preis für Friedenserziehung.

„Chiara Lubich gehört zu den wenigen ganz großen spirituellen Stimmen unserer Zeit“ (Kardinal Karl Lehmann).

Die im Verlag Neue Stadt veröffentlichten Bücher von Chiara Lubich haben eine Auflage von 500.000 Exemplaren erreicht. Ihre Werke sind weltweit in über 20 Sprachen übersetzt worden.


Unsere Empfehlung

Annunziata
Brot des Lebens
Der verlassene Jesus
Für Maria
So sollen auch sie eins sein

Weitere Tipps