« zurück
Autoren Titelliste
Nürnberg, Rosemarie
Rosemarie Nürnberg, promovierte Theologin, Referentin und Autorin, hat im Verlag Neue Stadt "Ergriffen von Gott. Exerzitien mit Madeleine Delbrêl" sowie "Anders beten. Impulse von Madeleine Delbrêl" veröffentlicht.
Abbildung zu 'Anders beten'
Nürnberg, Rosemarie
Beten - ja, aber wie und wann? Madeleine Delbrêl (1904-1964), die »Mystikerin der Straße«, wusste um die Probleme, zumal für vielbeschäftigte Menschen. Wir können nicht mehr beten wie früher.
Und doch ist sie überzeugt: »Gott hätte sich wohl nicht die Mühe gemacht, uns zu erschaffen, um dann zuzulassen, dass wir ihm gegenüber keine Luft mehr zum Atmen hätten und ersticken müssten. Unsere Zeit (unser Alltag)
gewährt uns immer wieder Atemzüge, die Gott uns schenkt: An uns ist es, sie zu entdecken und davon Gebrauch zu machen.«
Rosemarie Nünberg beleuchtet in sieben Anläufen zentrale Impulse von Madeleine Delbrêl: eine Hilfe, anders zu beten und die Quelle neu zu entdecken, die in den Alltag eine neue Dimension bringt.
ISBN 978-3-7346-1032-5
14,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'E-Book: Anders beten'
Nürnberg, Rosemarie
Beten - ja, aber wie und wann? Madeleine Delbrêl (1904-1964), die »Mystikerin der Straße«, wusste um die Probleme, zumal für vielbeschäftigte Menschen. Wir können nicht mehr beten wie früher.
Und doch ist sie überzeugt: »Gott hätte sich wohl nicht die Mühe gemacht, uns zu erschaffen, um dann zuzulassen, dass wir ihm gegenüber keine Luft mehr zum Atmen hätten und ersticken müssten. Unsere Zeit (unser Alltag)
gewährt uns immer wieder Atemzüge, die Gott uns schenkt: An uns ist es, sie zu entdecken und davon Gebrauch zu machen.«
Rosemarie Nünberg beleuchtet in sieben Anläufen zentrale Impulse von Madeleine Delbrêl: eine Hilfe, anders zu beten und die Quelle neu zu entdecken, die in den Alltag eine neue Dimension bringt.
ISBN 978-3-87996-427-7
11,99 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Ergriffen von Gott'
Nürnberg, Rosemarie
Madeleine Delbrêl (1904-1964) ist im letzten Jahrzehnt immer mehr „entdeckt“ worden: Sie gilt als wegweisend für eine zeitgemäße, „geerdete“ Spiritualität und wurde als „eine der bedeutendsten Frauen des 20. Jahrhunderts“ (Hans Urs von Balthasar) bezeichnet. Ihre eigene Biografie (erst mit 20 fand sie zum Glauben), ihr Wirken unter Menschen, die nicht glauben können, ihr Mut, neue Wege des Apostolats zu beschreiten machen sie außerordentlich interessant. Das vorliegende Buch erschließt in sechs Kapiteln die bleibende Botschaft Madeleines: Schlüsselelemente ihres Glaubenslebens werden anhand vieler Zitate entfaltet, „Fragen an uns“ und Gebetsanregungen laden ein, Lektüre und Leben in Beziehung zu bringen.

Aus dem Inhalt:
Suchend gefunden werden - Gott einen Ort sichern - Rendezvous mit Christus - Gebet in einem weltlichen Leben - Widrigkeiten als Chance - Einbruch der Ewigkeit.

DIE AUTORIN
Rosemarie Nürnberg, promovierte Theologin, bekannt durch Vortragsreihen und Hörfunkbeiträge zu Themen christlicher Spiritualität, arbeitet im Erzbistum Köln und darüber hinaus im Bereich Seelsorge.
ISBN 978-3-87996-1123-0
9,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Mut zur Einfachheit'
Rosemarie Nürnberg
Eine Besinnung auf das Wesentliche!

· Das spirituelle Vermächtnis von Therese von Lisieux
· Eine Quelle der Inspiration und Orientierung in unübersichtlicher Zeit:
· Authentisch. Einfach. Tragend


Als die 24-jährige Therese 1897 im Kloster der Karmelitinnen von Lisieux an Lungentuberkulose stirbt, hat ihr kurzes Leben so wenig Aufsehen erregt, dass eine Mitschwester über sie sagt, als der Nachruf erstellt werden soll: »Was sollen wir denn schreiben: Sie trat bei uns ein, lebte und starb - mehr ist wirklich nicht zu sagen.«
100 Jahre nach ihrem Tod wurde sie feierlich zur Kirchenlehrerin erhoben.

Beides hat seinen Grund in Thereses extremer Einfachheit, die den Blick öffnet für das, was zählt. Rosemarie Nürnberg zeigt: Gerade heute kann Therese Orientierung geben durch einen nüchternen Glauben, der auch den abgründigen Zweifel aushält, durch ihre Ausrichtung auf die Liebe und ein unbändiges Vertrauen.
ISBN 978-3-7346-1173-5
14,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨