« zurück
Von der Angst zum Seelenfrieden
Elisabeth Lukas / Reinhardt Wurzel
 
Produktabbildung
Einband:gebunden
auch als E-Book erhältlich
Abmessungen:22 x 17 cm
Seiten:144
Ausstattung:15 Farbfotos
Erschienen:7/2019, überarbeitete Neuausgabe
ISBN:978-3-7346-1203-9
Leseprobe:» Hier online ansehen

» Link zur Internetseite des Autors
18,00 EUR
  • Annotation
  • Pressestimmen
  • Autoreninfos

Ängste kennt jeder.
Gewinnen sie zu viel Macht über uns, werden sie bedrängend. Bis dahin, dass sie krank machen. Niemand ist davor gefeit, in den Sog kleiner Sorgen und großer Ängste zu geraten. Pathologische Trends unserer Zeit kommen erschwerend hinzu.

Was uns trifft, das können wir nur begrenzt steuern.
Wie aber stellen wir uns den Herausforderungen?
Lässt sich der "Schutzschirm der Seele" präventiv stärken, damit Ängste nicht übermächtig werden?

Elisabeth Lukas und Reinhardt Wurzel meinen: Ja.

15 ausdrucksstarke Farbfotografien bringen wichtige Aussagen anschaulich ins Bild.

Lukas, Elisabeth

Dr. habil. Elisabeth Lukas, geboren 1942 in Wien, österreichische Psychotherapeutin und klinische Psychologin, ist eine international bekannte Schülerin von Viktor E. Frankl, dem Gründer der Logotherapie, der sinnzentrierten Psychotherapie. Elisabeth Lukas spezialisierte sich auf die praktische Anwendung der Logotherapie, die sie methodisch weiterentwickelte. Bis 2003 leitete sie das Süddeutsche Institut für Logotherapie in Fürstenfeldbruck. Ihr Werk ist mit der Ehrenmedaille der Santa Clara University in Kalifornien für herausragende Verdienste auf dem Gebiet der Psychologie und mit dem großen Preis des Viktor-Frankl-Fonds der Stadt Wien ausgezeichnet worden.
Vorträge, Vorlesungen an mehr als 50 Universitäten sowie Publikationen in 18 Sprachen machten sie international bekannt.

» Titelliste

Wurzel, Reinhardt

Reinhardt Wurzel war als Rettungssanitäter und freier Journalist für große Zeitschriften tätig. Heute betreibt er eine Praxis für Vitametik, in der auch das Gedankengut der Logotherapie zum Einsatz kommt.

» Titelliste

Rezensionen von Lesern auf Amazon:

Mit viel gutem Menschenverstand geschrieben, 25. März 2015
Von JM
Ich bin eher durch Zufall zum Lesen des Buches gekommen, da die Thematik eigentlich nicht dem entspricht, was mich im Regelfall besonders interessieren oder beschäftigen würde. Zudem habe ich eine besondere Skepsis gegenüber „Psychoratgebern“ und „Lebenshilfen“. Hierbei spielen sicherlich ungerechtfertigte Vorurteile eine Rolle, jedoch auch die Tatsache, dass es einfach viel Müll auf dem Markt gibt. Umso mehr war ich von dem Inhalt des vorliegenden Buches überrascht und angetan. Die Autoren schreiben flüssig und gut verständlich, wobei viele aus dem Alltag gegriffene einfache Fallbeispiele optimal zur Verständlichkeit beitragen. Mir gefällt, dass sie nicht belehrend auftreten und keinen Ideologien oder Religionen anhängig sind. Ich attestiere ihnen viel Lebenserfahrung und gesunden Menschenverstand, den sie im vorliegenden Buch unterhaltsam zu Papier gebracht haben. Fazit: Ein kurzweiliges Buch, leicht zu lesen aber gehaltvoll. Nicht nur für „Angsthasen“.

Unbedingt lesenswert!, 10. Februar 2015
Von Tina
"Von der Angst zum Seelenfrieden" ist ein absolut herzerfrischendes und lebensnahes Buch. Es ist wunderbar geschrieben und mit fantastischen Bildern illustriert. Durch die zahlreichen praktischen Beispiele fühlt sich sicherlich jedermann in verschiedenen Lebenssituationen angesprochen. Danke an Elisabeth Lukas und Reinhardt Wurzel für dieses wunderbare Geschenk!

Beschreibung einer Insel zum selber bauen, 7.Juli 2015
Von Thomas Höfner
Von der Angst zum Seelenfrieden, so der Titel dieses Buches und schon war mein Interesse geweckt. Dieses Buch beschreibt in einer leicht verständlichen Sprache ängstliche Lebenssituation von Menschen, in der man sich in einer ähnlichen Art und Weise selber finden kann. Wer allerdings eine festgelegte Beschreibung oder Formel für den inneren Seelenfrieden in diesem Buch zu suchen vermag, wird dabei nicht fündig. Denn jeder selbst ist seines Glückes Schmied. Dieses Buch gibt einen Kraft, Mut und die Möglichkeit neuer Sichtweisen von Lebenssituation, die einem bedrohlich erscheinen oder Ängste hervorrufen, die in Wahrheit selbst geschaffen sind. Die Kombination zwischen den zwei Autoren Elisabaeh Lukas und Reinhardt Wurzel ist dabei wunderbar und könnte nicht besser sein. Möge jeder seine eigene Schutzinsel finden und damit seinen Schutzschild der Seele stärken, damit Ängste nicht übermächtig werden. Sehr zu empfehlen !!!

Sehr gutes und wertvolles Buch, 16. Februar 2015
Von Christian Widlroither
Ein sehr gut geschriebenes und inhaltlich wertvolles Buch von zwei sehr erfahrenen Autoren. Das Thema Angst ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet und ich denke, dieses Buch kann ein guter Anstoß für viele sein, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und einen Weg zu mehr Harmonie und Frieden zu finden. Sehr empfehlenswert!

Hilfe zur Selbsthilfe – Eine Rezension für eine begeisterte Leserin, 6. März 2015
Von SN
Dr. Elisabeth Lukas und Reinhardt Wurzel zeigen in ihrem anspruchsvollen neuen Buch Fallbeispiele aus jahrelangen Erfahrungen ihrer Praxen auf. Sie wissen, wie sich Ängste, Sorgen und Nöte auf das körperliche und seelische Befinden ihrer Patienten auswirken können. Sie versuchen in diesem Buch Hilfe zur Selbsthilfe an Hand von Beispielen zu vermitteln. Schon das ansprechende Cover des Buches zeigt einen stark verästelten Blitz wie aus heiterem Himmel hernieder fahren. Es sieht drohend aus, jedoch kann er den Frieden auf der Insel nicht erreichen. Durch das Bild und die Beispiele im Buch kann sich jeder in seinen Ängsten und Problemen wiedererkennen. Sie weisen einen Weg und machen Mut. Den Weg zur Heilung muss jedoch jeder selbst einschlagen und auch wollen.

Sehr hilfreich, 25. März 2015
Von: Eine Leserin
Ein Buch, das durch gut verständliche, lebensnahe und praxisorientierte Ausführungen sowie sehr aussagekräftige, tiefgründige Bilder eine echte Hilfe und Orientierung zum Umgang mit seelischen Problemen darstellt.

Ein sehr ansprechendes Buch!, 21. Mai 2015
Von maschab
Mit viel Hintergrundwissen und Lebenserfahrung informativ auf den Punkt genau geschrieben. Sehr empfehlenswert nicht nur für betroffene Personen, die Hilfe suchen und sich autodidaktisch weiterentwickeln möchten, sondern auch für deren Angehörige und Freunde für ein besseres Verständnis einer Angsterkrankung. Es ist auch einfach für Leute interessant, die ihre mentale Weitsichtigkeit stärken, bzw. vergrößern möchten. Ein rundum gelungenes Buch, das hilft, den Alltag mit Gelassenheit zu füllen...und immer auf die Ruhe der inneren Führung hören und vertrauen ...!