« zurück
Aktuell
18.08.2021
Der neue Wrembek
Vor wenigen Tagen ist bei uns ein ganz besonderes Buch erschienen. Freunde des Buchs „Judas, der Freund“ werden sicher gleich aufhorchen, wenn sie lesen, dass der Autor Christoph Wrembek ist. Und dieses neue Buch ist wieder ein ganz typischer „Wrembek“, leidenschaftlich und durchdrungen vom unerschütterlichen Glauben an die Barmherzigkeit Gottes, die nichts und niemanden ausschließt.

Peter Christoph Wrembek nimmt mit auf eine Suche, die starre Denkhorizonte aufbricht. Er lenkt neu den Blick auf Jesus, sein Leben, das Kreuz, das leere Grab … Eine Vergewisserung mit überraschenden Einblicken, die Hoffnung machen. Wo immer wir stehen. Was immer uns bedrängt. Weil ER, der Entgrenzte, unsere Grenzen sprengt. Über den Tod hinaus.

„(…) Dieses Buch bahnt verschiedene Pfade zu einer tragenden Hoffnung. Keine ausgetretenen Pfade, sondern vielfach neue, ungewohnte. Biblische Texte kommen zur Sprache, bekannte und weniger bekannte, Überraschendes kommt dabei zum Vorschein. Pater Wrembek lädt ein zum kritischen Mitgehen, kritisch auch gegenüber so mancher vorherrschenden Auffassung. Er weiß: Nicht jede(r) wird jeden Gedankengang mitgehen. Wie es eine „Hierarchie der Wahrheiten“ (II. Vaticanum) gibt, so gibt es auch eine „Hierarchie der Gewissheiten“. Ganz oben steht für Pater Wrembek die Gewissheit, dass wir (wir alle!) allen, wirklich allen Grund zur Hoffnung haben. Diese Hoffnung hat einen Namen: Jesus. Ein Antlitz: das des auferstandenen Gekreuzigten, der alle Grenzen sprengt.“ Aus dem Vorwort von Stefan Liesenfeld
¨ ¨ ¨ ¨
01.04.2020
Der neue Ronchi
Vater unser im Himmel
Das Vaterunser ist weit mehr als eine Gebetsformel. Es öffnet Horizonte und hat ein enormes Veränderungspotenzial. Fürs eigene Leben. Für die Art und Weise, den christlichen Glauben zu verstehen und zu praktizieren: im Blick auf das Ganze, auf die Welt: "Dein Reich komme; wie im Himmel, so auf Erden". Pater Ronchis Erläuterungen zum Vaterunser gelten als eine seiner tiefsten Publikationen. Wer sie liest, wird das Vaterunser anders beten. Schauen Sie doch mal unter Leseprobe: >>hier online ansehen: Ermes Ronchi: Wie im Himmel, so auf Erden
¨ ¨ ¨ ¨
13.02.2019
Frühjahrsputz für die Seele!
Kennen Sie schon den komplett neuen Anti-Stress-Fastenkalender unserer Erfolgsautoren Kerstin und Marcus Leitschuh? Ostern entgegengehen mit drei Minuten ruhiger Lektüre für die 40 Tage der Fastenzeit: Impulse für ein Mehr an Leben! Zeit für sich. Zum Nachdenken. Für Neues. Akzente gegen Stress.
Schauen Sie doch mal online rein: K. u. M. Leitschuh: Anti-Stress-Fastenkalender
¨ ¨ ¨ ¨
01.02.2019
Neue-Stadt-Karten Gesamtverzeichnis 2019/2020
Frisch aus der Druckerei: das aktuelle Gesamtverzeichnis unseres umfangreichen Kartenprogramms! Neben den altbewährten Faltkarten gibt es einige neue zu verschiedensten Anlässen wie Feste des Lebens, Jahreszeiten, Kondolenz ...
Unsere Briefkarten und das KartenKästchen von Miri Haddick sind im vergangenen Jahr richtig gut angekommen! Um auch hier ökologisch am Ball zu bleiben, bieten wir ab sofort die einzelnen Briefkarten nur noch ohne Cellophantütchen und Umschläge an. Das macht sich auch beim Preis bemerkbar: statt 2,20 € gibt es die Briefkarten nun für nur 1,50 €. Und wer mehr braucht: einfach mal auf die einzelnen Karten klicken und dann auf die Staffelpreise. Es lohnt sich!
Neu im Programm ist das Miri-GrußkartenKästchen mit 10 verschiedenen, sympathischen Grußkarten und passenden Umschlägen.
Stöbern Sie doch einfach mal online ins neue Gesamtverzeichnis
(s. Button "Kartenprogramm" gleich hier links)!
Viel Spaß
Ihr NEUE-STADT-Team