« zurück
Autoren Titelliste
Papst Johannes Paul II.
Papst Johannes Paul II, (1920 - 2005) war der erste polnische Papst und hat die im II. Vatikanischen Konzil begonnenen Dialoge der Kirche mit prophetischer Vision weitergetragen.
Abbildung zu 'Gott steht auf der Seite des Menschen'
Johannes Paul II.
Ein Querschnitt durch das Denken eines Papstes, in dessen Wirken die Sorge um den Menschen im Mittelpunkt stand.

Für alle Freunde von Johannes Paul II., für alle, die ihn durch diese hundert persönlichen Aussagen, die eine Art authentisches Kurz-Porträt ergeben, näher kennenlernen wollen.

Die vorliegende Textsammlung stellt einige Akzente aus dem Denken und den Anliegen von Johannes Paul II. vor. Er hat in seinem Pontifikat bleibende Akzente gesetzt. Er hat sich hohe Achtung erworben - auch dann, wenn man ihm nicht in allem folgen konnte. Die Hinwendung zum Menschen und die Sorge um den Menschen prägten seine persönlichen Begegnungen, seine Verlautbarungen und spontanen Äußerungen.

Bahnbrechend war sein Einsatz für das Gespräch unter den Religionen, aber auch seine Aussage zu Gerechtigkeit und Frieden haben über konfessionelle und religiöse Grenzen hinweg Aufsehen erregt.

Die Herausgeber:
Gudrun Griesmayr und Stefan Liesenfeld haben aus zahlreichen Reden, Verlautbarungen und Zitaten hundert aussagekräftige Texte ausgewählt und der Textsammlung eine kurze Würdigung vorangestellt.
ISBN 978-3-87996-576-2
14,00 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Versöhnung zwischen den Welten'
Johannes Paul II.
Die Alternative zum "Kampf der Kulturen" heißt: Dialog und Verständigung zwischen den Religionen. Diese Überzeugung durchzieht wie ein Leitmotiv das Wirken und die Reden von Johannes Paul II. Bahnbrechende Reden werden in diesem Band dokumentiert.

Aus dem Inhalt:
"Ihr seid unsere älteren Brüder": Der Papst und das Judentum
Dem gemeinsamen Erbe verpflichtet: Der Papst und der Islam
Im Einsatz für den Menschen: Der Papst und die asiatischen Religionen
Gemeinsam für den Frieden: Der Papst und Assisi

Jedes Kapitel enthält eine ausführliche Einleitung; den Originaltexten ist immer eine kurze Einordnung in den historischen Kontext vorangestellt.
Vorangestellt ist eine ausführliche Würdigung der 25 Pontifikatsjahre.

Mit einem Geleitwort von Erzbischof Michael Fitzgerald, Präsident des Päpstlichen Rats für den interreligiösen Dialog.
ISBN 978-3-87996-590-8
24,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨