Francois Xavier Nguyen Van Thuan

Ein Lebensbild

EUR 24,95

inkl. 7 % MwSt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,41 kg

Derzeit nicht lieferbar



Art.Nr. 66-762

ISBN 978-3-87996-762-9

EAN 9783879967629


Thuan (1928-2002) entstammte einer Familie, die auf tragische Weise in das Schicksal des modernen Vietnam verwoben war. Als Bischof war er 13 Jahre politischer Gefangener des kommunistischen Regimes in Vietnam. In seinen letzten Lebensjahren wirkte er in seiner Aufgabe als Präsident des Päpstlichen Rats „Justitia et Pax“ als Vorkämpfer für Frieden und Gerechtigkeit. Weltweit bekannt wurde er durch seine Exerzitien für den Papst, in denen er seine Lebenserfahrung weitergab und die in viele Sprachen übersetzt wurden („Hoffnung, die uns trägt“).

Überarbeitete Neuausgabe mit Zeittafel und Landkarte von Vietnam.

Der Autor:
André Nguyen Van Chau kannte Kardinal Thuan seit dessen 18. Lebensjahr. Der promovierte Geisteswissenschaftler war 25 Jahre in der Flüchtlingsarbeit tätig, davon zehn Jahre als Leiter der Internationalen Katholischen Kommission für Migration in Genf.

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Francois Xavier Nguyen Van Thuan

Thuan (1928-2002) entstammte einer Familie, die auf tragische Weise in das Schicksal des modernen Vietnam verwoben war. Als Bischof war er 13 Jahre politischer Gefangener des kommunistischen Regimes in Vietnam. In seinen letzten Lebensjahren wirkte er in seiner Aufgabe als Präsident des Päpstlichen Rats „Justitia et Pax“ als Vorkämpfer für Frieden und Gerechtigkeit. Weltweit bekannt wurde er durch seine Exerzitien für den Papst, in denen er seine Lebenserfahrung weitergab und die in viele Sprachen übersetzt wurden („Hoffnung, die uns trägt“).

Überarbeitete Neuausgabe mit Zeittafel und Landkarte von Vietnam.

Der Autor:
André Nguyen Van Chau kannte Kardinal Thuan seit dessen 18. Lebensjahr. Der promovierte Geisteswissenschaftler war 25 Jahre in der Flüchtlingsarbeit tätig, davon zehn Jahre als Leiter der Internationalen Katholischen Kommission für Migration in Genf.
Autor(en): André Nguyen Van Chau
Mitwirkende: Aus d. Amerikanischen v. Gudrun Griesmayr
Seiten: 256 Seiten
Umschlag: gebunden
Abmessungen: 21 x 13 cm
Ausstattung: schwarz-weiß-Fotos
Publikumssprache: ger
Reihe: Zeugen unserer Zeit
Sparte: buecher

Autoren

André Nguyen Van Chau

André Nguyen Van Chau wurde in der ehemaligen vietnamesischen Kaiserstadt Hué geboren und war seit 1975 Aktivist für Flüchtlinge weltweit. Seit Beginn des neuen Jahrtausends hat er begonnen sich auf seine schriftstellerische Tätigkeit zu konzentrieren.

Titel von André Nguyen Van Chau

Pressestimmen

„Diese Biographie des vietnamesischen Kardinals, der auch durch seine Osterexerzitien für den Papst bekannt wurde, vermittelt eine überzeugende Botschaft christlicher Hoffnung, die insbesondere in seinen Gefängnisjahren gereift ist.“
GCL, 2/2005

„Van Thuan hat einen Albtraum menschlicher Geschichte überlebt und ihn verwandelt in einen Zukunftstraum für Kirche und Menschheit. Eine unglaublich komplexe Geschichte, eine unglaublich einfache Botschaft: Lebendige Hoffnung in einem Menschen kann die Welt erneuern. Ein Buch für alle, die Ermutigung suchen …“
Sr. Helen Prejean, Autorin von „Dead Man Walking“

Back to Top