Erinnerungen

Ein Schriftsteller und Politiker erzählt

EUR 9,90

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,15 kg

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Dieser Artikel ist nur über den Verlag direkt bestellbar. Bitte wenden Sie sich an: verlag@neuestadt.com.

Art.Nr. VN-237

ISBN 978-3-87996-237-2

EAN 9783879962372


Igino Giordani, 1894 - 1980, lernt von seinem Vater das Handwerk des Maurers, wird durch seine Erfahrung im Ersten Weltkrieg zu einem Vorkämpfer für den Frieden, Vater von vier Kindern, kämpferischer Journalist, anerkannter Schriftsteller (Autor von über 100 Werken, die in viele Sprachen übersetzt wurden), engagierter Politiker (zunächst an der Seite von Don Sturzo, dann von De Gasperi), Laie im Dienst an der Kirche, Mitbegründer der Fokolar-Bewegung, doch vor allem und in allem ein Mensch auf der Suche nach einer Gesellschaft im Zeichen der Liebe.

  Mehr Details

Mehr Details

Erinnerungen

Igino Giordani, 1894 - 1980, lernt von seinem Vater das Handwerk des Maurers, wird durch seine Erfahrung im Ersten Weltkrieg zu einem Vorkämpfer für den Frieden, Vater von vier Kindern, kämpferischer Journalist, anerkannter Schriftsteller (Autor von über 100 Werken, die in viele Sprachen übersetzt wurden), engagierter Politiker (zunächst an der Seite von Don Sturzo, dann von De Gasperi), Laie im Dienst an der Kirche, Mitbegründer der Fokolar-Bewegung, doch vor allem und in allem ein Mensch auf der Suche nach einer Gesellschaft im Zeichen der Liebe.
Autor(en): Giordani, Igino
Mitwirkende: Aus d. Ital. v. Benning, Hermann J.
Erscheinung: 08.03.1991
Seiten: 120 Seiten
Umschlag: Paperback
Abmessungen: 21 x 13 cm
Publikumssprache: ger
Reihe: Aus d. Leben
Sparte: buecher

Autoren

Igino Giordani

Igino Giordani

Igino Giordani (1894 - 1980) war italienischer Schriftsteller, Politiker und Mitbegründer der Fokolar-Bewegung.

Titel von Igino Giordani

Back to Top