Für den Tag gemacht, den unsern

Texte von Hilde Domin

EUR 9,95

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,17 kg

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Art.Nr. 66-956

ISBN 978-3-87996-956-2

EAN 9783879969562


Ein Zauber liegt in, oft zwischen den Zeilen.
Hilde Domin (1909-2006) bestand ihr bewegtes Leben in der Kraft des "Dennoch", das Ausdruck und Heimat fand in leisen, starken Worten. Ein Glanz geht von ihnen aus, Glanz, von dem wir leben können.

Ausgewählte Gedichte und Gedanken, zusammengestellt von Wolfgang Bader, verbunden mit lyrisch anmutenden Fotografien von Manuela Neukirch.

Aus der Reihe BildWorte.

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Für den Tag gemacht, den unsern

Ein Zauber liegt in, oft zwischen den Zeilen.
Hilde Domin (1909-2006) bestand ihr bewegtes Leben in der Kraft des "Dennoch", das Ausdruck und Heimat fand in leisen, starken Worten. Ein Glanz geht von ihnen aus, Glanz, von dem wir leben können.

Ausgewählte Gedichte und Gedanken, zusammengestellt von Wolfgang Bader, verbunden mit lyrisch anmutenden Fotografien von Manuela Neukirch.

Aus der Reihe BildWorte.
Herausgeber: Bader, Wolfgang
Mitwirkende: Fotografien von Manuela Neukirch
Erscheinung: 01.09.2012
Seiten: 40
Umschlag: gebunden
Abmessungen: 16 x 16 cm
Ausstattung: stimmungsvolle Fotografien
Sparte: buecher

Autoren

Hilde Domin

Hilde Domin, geborene Löwenstein 1909 in Köln, lebte in der Dominikanischen Republik, woher sie ihren Dichternamen hergeleitet hat. Sie starb 2006 in Heidelberg und trat seit 1955 als bedeutende Lyrikerin hervor.

Titel von Hilde Domin

Back to Top