Aufbruch nach innen

Auf den Spuren Teresas von Avila. Ein Lesebuch

EUR 14,95

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,23 kg

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Art.Nr. 66-1047

ISBN 978-3-7346-1047-9

EAN 9783734610479


Der innere Weg der Teresa von Avila. Mit vielen thematisch gegliederten Texten der spanischen Mystikerin.
Teresa von Avila (1515-1582) ist eine Leitgestalt für alle, die nach innerer Tiefe suchen. Auf faszinierende Weise verbinden sich bei ihr mystische Erfahrung und ein wohltuender Realitätssinn. So hat sie uns bis heute Wichtiges zu sagen, auch wenn "wir uns nicht sammeln können, unser Denken beim inneren Beten nicht festhalten und nicht betrachten können". Dieses Lesebuch gibt Einblicke in den Weg Teresas, die aus Erfahrung weiß: Es ist ungemein lohnend und immer möglich, anzufangen und den "Aufbruch nach innen" zu wagen. Mit ausführlicher Hinführung und praktischem Stichwortregister.

»Es ist gut, den Herrn ganz im Innern der Seele zu betrachten … Wir brauchen weder hinaufzusteigen zum Himmel, noch herauszugehen aus uns selbst. Dies würde uns nur ermüden und zerstreuen.«

»Jetzt mache ich mir nichts mehr daraus, wenn manche scharf über mich urteilen, nicht mit mir sprechen, sich weigern, meine Beichte anzuhören, oder sonst übel von mir reden. Ich sehe ganz klar, dass vielen Menschen geholfen wird, weil die Gnaden, die mir der Herr gab, bekannt werden.«

Teresa von Avila

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Aufbruch nach innen

Der innere Weg der Teresa von Avila. Mit vielen thematisch gegliederten Texten der spanischen Mystikerin.
Teresa von Avila (1515-1582) ist eine Leitgestalt für alle, die nach innerer Tiefe suchen. Auf faszinierende Weise verbinden sich bei ihr mystische Erfahrung und ein wohltuender Realitätssinn. So hat sie uns bis heute Wichtiges zu sagen, auch wenn "wir uns nicht sammeln können, unser Denken beim inneren Beten nicht festhalten und nicht betrachten können". Dieses Lesebuch gibt Einblicke in den Weg Teresas, die aus Erfahrung weiß: Es ist ungemein lohnend und immer möglich, anzufangen und den "Aufbruch nach innen" zu wagen. Mit ausführlicher Hinführung und praktischem Stichwortregister.

»Es ist gut, den Herrn ganz im Innern der Seele zu betrachten … Wir brauchen weder hinaufzusteigen zum Himmel, noch herauszugehen aus uns selbst. Dies würde uns nur ermüden und zerstreuen.«

»Jetzt mache ich mir nichts mehr daraus, wenn manche scharf über mich urteilen, nicht mit mir sprechen, sich weigern, meine Beichte anzuhören, oder sonst übel von mir reden. Ich sehe ganz klar, dass vielen Menschen geholfen wird, weil die Gnaden, die mir der Herr gab, bekannt werden.«

Teresa von Avila
Autor(en): Waltraud Herbstrith
Seiten: 128
Umschlag: gebunden
Abmessungen: 21 x 13 cm
Sparte: buecher

Autoren

Waltraud Herbstrith

Waltraud Herbstrith, Karmeliterin (Sr. Teresia a Matre Dei OCD); Studium der Germanistik und Neuphilologie in Würzburg, Heidelberg und Freiburg; 1953 Eintritt in den Kölner Karmel, 1962 Mitarbeit am Edith-Stein-Archiv, 1987 Mitbegründerin des Edith-Stein-Karmel in Tübingen; seit 1964 publizistisch in Presse und Rundfunk tätig, Autorin zahlreicher Bücher.

Titel von Waltraud Herbstrith

Back to Top