Der Rosenkranz

Ein altes Gebet neu entdeckt

EUR 5,95

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,08 kg

Derzeit nicht lieferbar



Art.Nr. 66-689

ISBN 978-3-87996-689-9

EAN 9783879966899


4x7 Vier Wochen lang täglich ein Impuls.

- Eine Hilfe, den Rosenkranz neu zu entdecken und bewusster zu beten …
- und zugleich eine Art von "Alltagsexerzitien mit dem Rosenkranz": Im Wochenrhythmus meditiert Pater Hans Schalk die einzelnen "Geheimnisse", auch den neuen "lichtreichen Rosenkranz". Tag für Tag, Woche für Woche kommt so eine neue Seite des Glaubens in den Blick. Wir lernen Jesus sehen mit den Augen und dem Herzen Marias, seiner Mutter. Ein praktischer Impuls für jeden Tag schlägt die Brücke vom Beten und Glauben zum Leben.

  Mehr Details

Mehr Details

Der Rosenkranz

4x7 Vier Wochen lang täglich ein Impuls.

- Eine Hilfe, den Rosenkranz neu zu entdecken und bewusster zu beten …
- und zugleich eine Art von "Alltagsexerzitien mit dem Rosenkranz": Im Wochenrhythmus meditiert Pater Hans Schalk die einzelnen "Geheimnisse", auch den neuen "lichtreichen Rosenkranz". Tag für Tag, Woche für Woche kommt so eine neue Seite des Glaubens in den Blick. Wir lernen Jesus sehen mit den Augen und dem Herzen Marias, seiner Mutter. Ein praktischer Impuls für jeden Tag schlägt die Brücke vom Beten und Glauben zum Leben.
Autor(en): Hans Schalk
Seiten: 64
Umschlag: kartoniert
Abmessungen: 19 x 11 cm
Sparte: buecher

Autoren

Hans Schalk

Hans Schalk

Pater Hans Schalk CSsR, (geb. 1932 in München, Redemptorist seit 1951, Priesterweihe 1956). Er studierte Theologie, Pädagogik, Psychologie und Religionspädagogik, arbeitete als Erzieher und Religionslehrer, Hochschulprofessor, war Novizenmeister, Spiritual und Provinzial (1999–2005) sowie Mitherausgeber der Zeitschrift „Charismen“. Er ist Autor mehrerer Bücher, u. a. „Erlöst leben. Die befreiende Botschaft Jesu“ (Tyrolia) und „Der Rosenkranz. Ein altes Gebet neu entdeckt“ (Verlag Neue Stadt).

Titel von Hans Schalk

Back to Top