« zurück
Fokolar-Bewegung
  Seite 2 von 2  
Abbildung zu 'Einfach Chiara'
Für alle Freunde von Chiara Lubich: ein "Blick ins Familienalbum".
Ein großer Fotoband mit zahlreichen zumeist erstmals veröffentlichten alltäglichen und nichtalltäglichen Aufnahmen. Die Bilderläuterungen im zweiten Teil geben familiäre Einblicke in ein Leben für die Einheit und Geschwisterlichkeit (deutsche Ausgabe einer internationalen Produktion).
Chiara Lubich (1920-2008), Gründerin der Fokolar-Bewegung, gilt als eine der großen spirituellen Leitgestalten unserer Zeit. Sie hilterlässt zahlreiche Impulse für eine lebendige kirchliche Gemeinschaft, für die Ökumene, den interreligiösen Dialog und das Gespräch mit Menschen unterschiedlichster Weltanschauungen. Für ihr Engagement wurde sie mit fünfzehn Ehrendoktorwürden und mehreren Preisen ausgezeichnet, u. a. dem "Templeton-Preis für den Fortschritt der Religion" und dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.
ISBN 978-3-87996-776-6
12,00 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Ökumenisches Lebenszentrum Ottmaring'
Dieses Buch eröffnet Zugänge zu den geistlichen Tiefendimensionen, aus denen das Ökumenische Lebenszentrum Ottmaring schöpft: Die nunmehr 40-jährige Geschichte bezeugt in ihren Hoch-Zeiten wie Abschwüngen, in Phasen ungeteilter Begeisterung und Jahren einschneidender Krisen und Anfechtungen die immer auch schöpferische Treue zu ihren prophetischen Anfängen und Verheißungen: jene Leidenschaft für die Einheit in Christus (Joh 17),, die zwei denkbar unterschiedlich geprägte charismatische Aufbrüche - die Bruderschaft vom gemeinsamen Leben und die Fokolar-Bewegung - zueinander finden ließ.
ISBN 978-3-87996-773-5
8,00 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Die große Sehnsucht unserer Zeit'
Lubich, Chiara
Zu diesem Buch:
365 Texte von großer Intensität und poetischer Kraft, Frucht lebendiger Erfahrung, dem Jahreskreis zugeordnet.
Aus dem Inhalt:
Staunen über die Liebe Gottes - Neue Prioritäten - Tiefere Wurzeln - Eine österliche Gemeinschaft - Der hohe Wert des Menschen - Göttliche Kraft - Das Herz weit machen - Erkennungszeichen der Christen? - Solidarität ohne Grenzen - Vision „Einheit“ - Was bleibt - Leben mit dem menschgewordenen Gott. -
ISBN 978-3-87996-755-1
22,00 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Hörbuch: Leben aus dem Wort'
Lubich, Chiara
Vier Meditationen über das Wort Gottes: Leben aus dem Wort - Beständig Wort sein - Die Auswirkungen des Wortes Gottes - Das Wort bringt Christus hervor.
ISBN 978-3-87996-747-6
14,95 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Was in Trümmern begann'
Veronesi, Silvana
In diesem Buch erzählt Silvana Veronesi, eine Zeitzeugin, vom faszinierenden Abenteuer der Einheit, das Chiara Lubich und eine Gruppe junger Frauen, der sich später auch junge Männer anschlossen, in Trient während des Zweiten Weltkriegs erlebt haben. Eine wahre Geschichte, die unzählige Male rund um den Globus, selbst in den entferntesten Gegenden, erzählt worden ist: die Anfänge der heute weltweit verbreiteten Fokolar-Bewegung.
ISBN 978-3-87996-716-2
8,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Als wär's mit Händen greifbar'
"Als wär's mit Händen greifbar..." - In zahlreichen Erlebnissen von Menschen aus aller Welt spiegelt sich die Erfahrung, wie aktuell das Evangelium und die Verheißungen Jesu sind.

Doriana Zamboni ist eine der ersten Gefährtinnen von Chiara Lubich, der Gründerin der Fokolar-Bewegung. Die Episoden, die sie für dieses Buch zusammengetragen hat, sind beredte Zeugnisse, wie "der Vater im Himmel" sich kleiner und großer Anliegen annimmt. Freilich nicht immer so, wie wir selbst es erwarten...
ISBN 978-3-87996-631-8
9,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Erinnerungen'
Giordani, Igino
Igino Giordani, 1894 - 1980, lernt von seinem Vater das Handwerk des Maurers, wird durch seine Erfahrung im Ersten Weltkrieg zu einem Vorkämpfer für den Frieden, Vater von vier Kindern, kämpferischer Journalist, anerkannter Schriftsteller (Autor von über 100 Werken, die in viele Sprachen übersetzt wurden), engagierter Politiker (zunächst an der Seite von Don Sturzo, dann von De Gasperi), Laie im Dienst an der Kirche, Mitbegründer der Fokolar-Bewegung, doch vor allem und in allem ein Mensch auf der Suche nach einer Gesellschaft im Zeichen der Liebe.
ISBN 978-3-87996-237-2
9,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Leben heißt Reifen'
Giordani, Igino
"Kann ein Politiker heilig sein? Kann ein Heiliger Politiker sein? Ich will versuchen, die Antwort in mir selbst zu finden" (Igino Giordani).

Das Leben des italienischen Publizisten, Schriftstellers und Parlamentsabgeordneten Igino Giordani (1894-1980) ist ein eindrucksvolles Zeugnis vom Bemühen, inmitten der Welt mit Gott zu leben.
Eine biographische Skizze und ausgewählte Gedanken aus Giordanis geistlichem Tagebuch bringen einen Menschen nahe in den Jahreszeiten seines Lebens, im hoffnungsvollen Aufblühen, in den Jahren der Reife und auch in der Kälte der Einsamkeit.
ISBN 978-3-87996-545-8
12,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Alle sollen eins sein'
Lubich, Chiara
Alle sollen eins sein - in dieser Bitte Jesu an den Vater (vgl. Joh 17,21) kommt das tiefste Anliegen zum Ausdruck, das Chiara Lubich und die von ihr gegründete Fokolar-Bewegung beseelt.
ISBN 978-3-87996-283-9
19,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Bis wir alle eins sein werden'
Lubich, Chiara
Kurze Betrachtungen der Gründerin der Fokolar-Bewegung, die den innersten Kern christlichen Lebens berühren: die Einheit mit Gott und mit den Menschen.
ISBN 978-3-87996-086-6
9,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Der Wille Gottes'
Lubich, Chiara
Häufig wird der Begriff Wille Gottes in Verbindung gebracht mit einer resignierenden Hinnahme von Schicksalsschlägen oder er wird als eine oberflächliche Formel genommen für eine Kette möglichst gut ausgeführter Tätigkeiten. Mit großer Entschiedenheit zeigt Chiara Lubich, dass das aufrichtige Ja zu Gott, zu seinem Willen, ein revolutionärer Weg ist, der in den Kern der christlichen Botschaft, zu einer echten Erfüllung und Freude führt.
Diese Meditationen sind eine Frucht eigener Erfahrung und persönlichen Erlebens. Sie sind gleichzeitig erwachsen aus dem geistigen Erbe der Kirche, aus den Aussagen von Kirchenvätern, Heiligen und Päpsten wie aus den Konzilstexten. Eine Einladung in den Spuren der göttlichen Liebe die Freude, Mensch zu sein, neu zu entdecken.
ISBN 978-3-87996-125-2
8,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Einheit als Lebensstil'
Lubich, Chiara
Aus der Geschichte und Spiritualität der Fokolar-Bewegung
ISBN 978-3-87996-223-5
6,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Gottes Wort bringt Leben'
Lubich, Chiara
"Lebendig ist Gottes Wort und wirksam", heißt es in der Heiligen Schrift.

Wie Gottes Wort das Leben erreichen, durchdringen und verändern kann, davon zwugen die hier zusammengetragenen Erfahrungen und Gedanken Chiara Lubichs.
ISBN 978-3-87996-572-4
3,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Im Dienst an allen'
Lubich, Chiara
Die Gegenwart Jesu in den Verantwortlichen der Kirche
ISBN 978-3-87996-092-7
8,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'In Brot und Wein'
Lubich, Chiara
Um dem Menschen unserer Tage das Wesen der Eucharistie aufzuschlüsseln, geht Chiara Lubich von einem Ansatz aus, dem in einer Welt der Zerrissenheit und Spaltung eine besondere Bedeutung zukommt: die Einheit unter den Menschen.
Im Rückgriff auf grundlegende Texte aus der Heiligen Schrift, der kirchlichen Überlieferung, der Theologie und der Mystik schafft die Autorin eine prägnante Synthese. Die Eucharistie gibt dem Menschen eine unendlich große Würde: Sie vereinigt ihn mit Gott, damit in Christus alle ein Leib und ein Geist seien.
Die Ausführungen von Chiara Lubich sind mehr als bloße Reflexion, sie sind Erfahrung aus einem gemeinschaftlich gelebten Christentum. Dort liegt der Schlüssel für einen ursprünglichen Zugang zu diesem Geheimnis, das in unserer Zeit der Ökumene besondere Aktualität besitzt.
ISBN 978-3-87996-233-4
6,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Jesus der Verlassene und die Einheit'
Lubich, Chiara
Chiara Lubich zeigt in diesen Betrachtungen, dass zwischen dem Schrei Jesu am Kreuz "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" (Mt 27,46) und seiner Bitte im Hohepriesterlichen Gebet "Alle sollen eins sein" (Joh 17,21) ein enger, bisher wenig beachteter Zusammenhang besteht. Ihre jahrzehntelange Erfahrung des Lebens für die Einheit fasst die Gründerin der Fokolar-Bewegung in diesem Buch in zwei Schwerpunkten zusammen. Sie haben einen neuen christlichen Lebensstil geprägt, dem sich über eine Million Menschen in aller Welt verbunden fühlen.
ISBN 978-3-87996-172-6
8,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨
Abbildung zu 'Mitten unter ihnen'
Lubich, Chiara
Der auferstandene Christus in der Gemeinschaft
ISBN 978-3-87996-229-7
6,90 EUR
¨ ¨ ¨ ¨

  Seite 2 von 2