« zurück
das prisma - Heft 2018-1
Beiträge zu Pastoral, Katechese & Theologie
 
Produktabbildung
Herausgeber:Die Priester in der Fokolar-Bewegung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Mitwirkende:Stefan Ulz, Chiara Lubich, Franz Sedlmeier, Joachim Wanke, Eduard Prenga, Christian Hennecke, Marcellus Klaus, Teresa u. Roland Mühlig, Udo Stenz, Johann Schmitz, Bernhard Deister, Wolfgang Bader, Arnold Benz, Marian Lukas Ureutz
Einband:kartoniert
Seiten:106 Seiten
Erschienen:6/2018
Art-Nr.:PR2018-1
Dieses Produkt ist nicht online, sondern nur direkt beim Verlag erhältlich!
Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an verlag@neuestadt.com
7,00 EUR
  • Annotation

Gott sieht anders

Stefan Ulz Editorial: Gott sieht anders

Chiara Lubich Meditation: Auferstehung Roms

Franz Sedlmeier "Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken." (Jes 55,8)
In der Krise des babylonischen Exils Gott neu sehen lernen


Joachim Wanke "Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark" (2 Kor 12,10b)
Dialektische Redeweise als Glaubenshilfe bei Paulus


Stefan Ulz Sehen und Erkennen aus dem "Inneren Gottes"
Ein Glaubens- und Denkweg im Charisma der Einheit


Eduard Prenga Gezeichnet für die Gezeichneten - Gebrochen für die Gebrochenen
Ansatz bei der Eucharistie für eine Geschichtlichkeit des Menschen aus der Sicht Gottes

Christian Hennecke Die Dynamik der Auferstehung
Theologisches Nachdenken über die "Auferstehung Roms"

Marcellus Klaus Gott sieht anders - Leben mit der Geschichte

Teresa und Roland Mühlig Unser Luxus - geschenkte Zeit

Undo Stenz Ein leben reicht nicht oder: Wie war das noch bei Ezechiel?
Ein österlicher Besuch im Atelier von Roberto Cipollone - CIRO

Johann Schmitz Sophia - eine Sehschule

Bernhard Deister Brannte uns nicht das Herz?
Geistliche Begleitung als Einladung zum Perspektivenwechsel

Wolfgang Bader Von Kindern sehen lernen

Arnold Benz Zweierlei Wahrnehmungen

Marian Lukas Ureutz Buchbesprechung: "Gottes Sein als Ereignis sich schenkender Liebe