« zurück
das prisma - Heft 2020-1 - Gemeinsam unterwegs sein -
Beiträge zu Pastoral, Spiritualität & Theologie
 
Produktabbildung
Herausgeber:Die Priester, Diakone und Ordensleute in der Fokolar-Bewegung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Verantwortlich: Dr. Stefan Ulz/Graz
Mitwirkende:in dieser Ausgabe:
Stefan Ulz, Franz Sedlmeier, Philippe Van den Heede, Roman A. Siebenrock, Martina Laubreiter, Chrstoph Hegge, Hubertus Blaumeiser, Bernhard Körner, Judith Povilus, Franz Kronreif, Michael Berentzen, Joachim Dauer, Christian Kewitsch, Elisabeth Öhlböck, Martin Iten
Einband:kartoniert
Seiten:106 Seiten
Erschienen:7/2020
Art-Nr.:PR2020-1
Dieses Produkt ist nicht online, sondern nur direkt beim Verlag erhältlich!
Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an verlag@neuestadt.com
7,00 EUR
  • Annotation

Gemeinsam unterwegs sein

Stefan Ulz Editorial: Gemeinsam unterwegs sein

Chiara Lubich Jesus in der Mitte

Franz Sedlmeier "Aus Ägypten rief ich meinen Sohn ..." (Hos 11,1 vgl. Mt 2,15)
Aufbrüche in konfliktreich-beziehungsvolle Lebensräume


Philippe Van den Heede Ministerum als Charisma

Roman A. Siebenrock "Ich bei bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt": Entwurf einer Theologie der Synodalität der Kirche und des ganzen Volkes Gottes in sechs Thesen

Martina Laubreiter Synodalität - Beteiligung ist nicht nur ein Thema der Frauen

Christoph Hegge Synode und synodales Handeln im Kontext der lehramtlichen Verkündigung von Papst Franziskus

Hubertus Blaumeiser Jesus in der Mitte und die Kirche

Bernhard Körner Gemeinsam unterscheiden - gemeinsam entscheiden

Judith Povilus Jesus in der Mitte im Charisma von Chiara Lubich - Licht für eine synodale Kirche

Franz Kronreif Transformativer Dialog als "communio oppositorum"?

Michael Berentzen Meine Kirche, deine Kirche - Erfahrungen und Gedankenspiele eines Teilnehmers des Synodalen Wegs

Joachim Dauer Gott umarmt uns mit der Wirklichkeit - die Herausforderung der großen Pfarreien

Christian Kewitsch Gott durch Musik bezeugen

Elisabeth Öhlböck/Martin Iten Neue Perspektiven - Erfahrungen